*
Menu
Menu
DEFAULT : Wort d. Monats Juni
05.06.2011 11:40 ( 718 x gelesen )

Wort des Monats Juni 2011


Den Blick zu
lernen gilt es,
den sammelnden
Blick des
Abschieds,
um endlich auch
das zu sehen,
was du bisher
verächtlich
übersehen hast.
Die Welt
ist im Kleinsten
und im Größten
unendlich“

Werner Sprenger
 



Wege

jeder hat seinen ganz persönlichen Weg durch das Leben
einmal kann ich meinen Weg zuversichtlichen Schrittes gehen
ein anderes Mal setze ich bedächtig Fuß vor Fuß
oder ich zögere gar
manchmal tut es mir weh zu gehen

aber ich weiß
immer geht einer mit
er will mich führen
er will, dass ich zum wesentlichen finde
wie gehe ich meinen weg vor und mit Gott?

Sr. M. Katharina Wildenauer



Stehen bleiben

Stehen bleiben
Ausschau halten
meine Sehnsucht wahrnehmen
meine Sehnsucht kennen

stehen bleiben
Ausschau halten
wahrnehmen, dass ich etwas bewege
wissen, was ich bewege

stehen bleiben
Ausschau halten
Abschied wahrnehmen
Abschied gestalten
loslassen

Sr. M. Katharina Wildenauer
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Impressum_bottomleft

     Sitemap   I   Impressum   I   Datenschutz     

Datum

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail