*
Menu
Menu
DEFAULT : Irgendwo liegt Rungholt
01.04.2009 17:12 ( 2317 x gelesen )

Thema: Zeit und Untergang

Zwei große Sturmfl uten haben die Landkarte Nordfrieslands verändert. Die sagenhafte, 1362 untergegangene Stadt Rungholt bewegt bis heute die Phantasie der Menschen.

THEMA Nr. 34 vom 26. August 2007



Eine Kirche auf Pellworm

Die Rungholt-Fahrt mit Lesung von Erzbischof Werner Thissen ist Teil eines Programms von Benefiz-Veranstaltungen, mit dem der Förderverein des Momme- Nissen-Hauses auf Pellworm den Erhalt des Hauses unterstützt.
Seit 1978 ist das alte Reetdachhaus Gemeindehaus und Kirche für die Katholiken und Gäste auf der Insel Pellworm. Das Haus ist nach dem Maler und späteren und Dominikanerpater Momme Nissen benannt.

Download kompletter Artikel


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Impressum_bottomleft

     Sitemap   I   Impressum   I   Datenschutz     

Datum

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail