*
Menu
Menu
DEFAULT : Sanierung der Fenster im Momme-Nissen-Haus
09.06.2009 15:43 ( 2851 x gelesen )

Sanierung der Fenster beginnt!

Der Architekt Klaus Dörnen aus Oldenburg in Holstein hat die Oberaufsicht für die Sanierung der Fenster im Momme-Nissen-Haus übernommen.

Momme-Nissen-Haus



Der Förderverein ist froh und dankbar mit Klaus Dörnen einen absoluten Fachmann gefunden zu haben. Er hat sich zuletzt einen Namen als „Dombaumeister“ des Mariendoms in Hamburg gemacht. Aus der 1893 geweihten Pfarrkirche Sankt Marien ist die Kathedrale des 1995 gegründeten Erzbistums Hamburg geworden. In Anerkennung seiner Verdienste um die Neugestaltung des Mariendoms wurde Architekt Klaus Dörnen in einer feierlichen Investitur in Fulda in die Gemeinschaft der Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem aufgenommen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Der Förderverein „Freunde des Momme-Nissen-Hauses“.

Momme-Nissen-Haus

Schlüsselübergabe am Portal

(Erzbischof Werner Thissen und Architekt Klaus Dörnen)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Impressum_bottomleft

     Sitemap   I   Impressum   I   Datenschutz     

Datum

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail